www.jetzmusik.de


Vita

Flötistin/Saxophonistin

Unterricht /Musikstudium in Freiburg i.Br. und Darmstadt

SMP-Examen Flöten (Sabine Bauer), Saxophon (Linda Bangs)

Instrumentallehrerin an der Musikschule Frankfurt / FB-Leitung Holzbläser

Konzerttätigkeit Renaissance bis Moderne

langjährige Beschäftigung mit Improvisation in Alter Musik, Folk, Jazz sowie außereuropäischer Musik 

seit 1992 Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit im Bereich  zeitgenössischer Improvisation sowie multimedialer Projekte mit
Tanz/Bildender Kunst/Sprache

Produktionen / Konzerte / Performances u.a.: Kunstfabrik Darmstadt,

Kunsthalle Gießen,Tage für Neue Musik Darmstadt,JazzClub Karlsruhe, Kunstverein Wiesbaden,Kunstraum Mato Frankfurt /OF

Ensembles / Projekte ua :
seit 1992 Mitarbeit KUNSTFABRIK /Darmstadt – www.kunstfabrik-darmstadt.de

Ausstellungen,Konzerte,Performances (ua Mathildenhöhe DA,Galerie

Netuschil,Künstlerhaus Ilow)

seit 2015 Veranstaltung der Konzerte in der Reihe „JETZTMUSIK!“ im TiP Darmstadt
seit 2012 Konzeption / Organisation / Mitwirkung Konzertreihe JETZTMUSIK! (u.a. Tage für Neue Musik, Jazzinstitut Darmstadt)
seit 2011 Gründung / Konzerte Quatro Tango
1993 Gründung des Improvisationsensembles TRIAS
seit 1992 Mitarbeit KUNSTFABRIK /Darmstadt (K`IN_ / Fishing for art)

Produktionen / Konzerte / Performances u.a.:

2014

motion-D-A-C-H Video, Hanne Junghans (Bild), Susanne Resch (Ton) (Kunstfabrik Darmstadt, Kunstnacht Burgdorf/Schweiz)

„.das wir frey seyen.“ Multimediales Projekt, Künstlerhaus Horb/Neckar, (Inszenierung Marie-Luise Thiele, u.a. mit Michael Rieth, Monika Golla, Nikolaus Heyduck)

2013 Ensemble „SSYR“ (mit Eiko Yamada, Silvia Sauer, Wolfgang Schliemann)
2012

„Spiel von sinnen...“ , (mit Eiko Yamada, Gunilda Wörner, Ursula Teicher-Maier, Marina d`Oro)

„KAKOSINFONIA FLUXORUM“, FLUXUS50 / Wiesbaden

2009

„Fort... Dort...“ Musikvideo (Kunstfabrik Darmstadt)

Produktion CD „Text & Musik“ mit Ursula Teicher-Maier &  Marina d.Oro (Text) / Veröffentlichung Frühjahr 2010

Marina d'Oro „Verdichtung“ Musikperformance zur Ausstellung Ulla Reiss & Anjali Göbel (Bellevue-Saal, Kunstverein Wiesbaden)

2008/2009 „Stolpersteine“ Frankfurt/Main (Musik zu „Stolperstein“-Veranstaltungen)
2008 „Positionen 1970-2008“  (ffz TU DA & K'IN_,Katalog / CD Text&Musik)
2006 „Beigesellt“ (Fishing for art / Galerie Kunst Raum Mato, Offenbach)
2005/2006 „Beruf & Gender in der Musik“ (Seminar / TU Darmstadt)
2004 „Grenzen“ Symposium von ffz TU Darmstadt & K`IN_ (Veranstaltung / Katalog & CD)
2003  „Atem der Stadt“ Musikperformance (CD / Institut für Neue Musik DA)
2001 „Klangarten“ (Vogelfrei 4, Katalog)
2000 „Durch Zeitgeräusch wandern“ (CD Lyrik & Musik / EnsembleTrias, Eva Zeidler)
1998/1999 „Kunst herrenlos“ KunstProjekte im öffentlichen Raum (K`IN_ , Katalog & CD)
1999 „Rezyklierungen“ (Galerie Kontur, FfM)
1995-2001 Konzerte Tage für Neue Musik / Darmstadt (Akademie für Tonkunst, Darmstadt)
1995 „Netzwerke“ (Musik / Tanzperformance, Tanztage Darmstadt)

P1060338

Arbeit vom September 2009


Aufnahme vom Juli 2009

© Susanne Resch, Gunilda Wörner, Eiko Yamada, 2009